Training mit unserem Verein

Ein gut erzogener Hund wird nicht drauf bestehen,
dass du die Mahlzeit mit ihm teilst,
er sorgt lediglich dafür,
dass dein Gewissen so schlecht ist,
dass sie dir nicht mehr schmeckt.

(Helen Thomson)

Unser Trainingsansatz 

Die meisten Setter werden heutzutage als Familienhunde gehalten. Durch ihr ausgeglichenes, freundliches Wesen sind sie dafür gut geeignet. Trotzdem sind sie passionierte Jagdhunde, die sich draußen oft weit von ihren Besitzern entfernen, wie es ihrer ursprünglichen Nutzung entspricht. Wenn ein Setter eine gute Grundausbildung hat und ihm sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten geboten werden, kann man mit dieser rassentypischen Eigenschaft sehr gut leben.

Einen jungen Setter zu erziehen kann allerdings eine echte Herausforderung darstellen, denn sein Temperament, sein Bewegungsdrang und seine Jagdpassion sind nicht zu unterschätzen. Gleichzeitig sind diese Hunde sehr sensibel und benötigen eine einfühlsame, geduldige und konsequente Erziehung. Sich einen jungen Setter nur aufgrund seiner Schönheit anzuschaffen ist eine ausgesprochen schlechte Idee – und für alle Beteiligten meistens kein Vergnügen. Ein Setter als Familienhund sollte wirklich gut überlegt sein, denn er erfordert sehr viel Zeit, Geduld und Traingsfleiß..

Training10.jpg

Unsere Trainer

Hier kannst du mehr über unsere Ausbildungswarte erfahren, die jedes Wochenende für neue spannende Trainingsstunden sorgen und unsere Vier- als auch Zweibeiner auf Trab halten. 

Training36.jpg

Trainingsarten

Unsere Jagdhunde brauchen mehr Auslastung als nur die Grundkommandos wie Sitz und Platz. In unseren Trainingsstunden gehen wir auf die Bedürfnisse der Setter ein. Lerne mehr über unsere Trainingsmethoden. 

Trainingszeiten

Wir treffen uns von Frühling bis Herbst üblicherweise jeden Samstag ab 15.00 Uhr auf dem Vereinsgelände in Bochum-Weitmar, Ausnahme ist das jeweils letzte Wochenende eines Monats, denn dann findet unser Treffen SONNTAGS um 11.00 Uhr statt ! (an diesem Wochenende entfällt dann das Samstagstraining!)

Abweichende Trainingszeiten oder sonstige Änderungen werden auf dieser Webseite bekannt gegeben (siehe „Aktuelles„). Bei schlechtem Wetter oder großer Hitze wird vor der Anfahrt die telefonische Rücksprache empfohlen.

Winterzeit: Von Dezember bis März findet das Training nur bei günstigen Wetterverhältnissen und nur nach vorheriger Absprache statt. Dies kann ggf. auch kurzfristig entschieden werden, deswegen empfehlen wir vorab die telefonische Rücksprache mit einer der Übungsleiterinnen.

Training31.jpg