Wer einen Setter hat, der weiß was für eine besondere Rasse man da zu Hause hat. Besonders und auch immer noch selten. Setter sind Jagdgranaten - wenn sie draussen sind, zeichnet sie ein hoher Bewegungsdrang, weite Entfernungen und viel jagdlicher Trieb aus. Daheim sind sie jedoch tolle Familienhunde und egal ob Gordon, Irish oder English, von Grund auf freundliche und sanftmütige Hunde. 

Mit Settern hat man sensible, oft dezent verrückte Hunde zu Hause, die viel Geduld in der Ausbildung benötigen und es ihren Besitzern nicht immer einfach machen. So sieht man sich öfter mal alleine spazieren gehen und andere Hundebesitzer können nicht immer nachvollziehen wie es ist einen Hund wie einen Setter zu führen. Wenn euch das bekannt vorkommt, dann seid ihr hier genau richtig. Genau aus diesem Grund ist unser Verein ins Leben gerufen worden. Mit anderen Setterbesitzern lernen, Tipps und Tricks miteinander teilen, aber auch die schwierigen Zeiten gemeinsam durchzustehen. Wir freuen uns auf euch. 

habt ihr einen setter? 

Über unseren verein 

2017_07_29-0159.jpg

Seit vielen Jahren kommen wir nun schon in Bochum zusammen und trainieren gemeinsam mit unseren Hunden im Verein. Wer bei uns eine klassische Hundeschule sucht, der findet hier nicht das Richtige. Auch eine klassische Jagdausbildung ist nicht wirklich in unserem Training vorgesehen. Dennoch bieten wir unseren Vierbeinern natürlich genau das was sie individuell brauchen, unterstützen einander in der Erziehung unserer "Jäger" und sind als Verein füreinander da. Dabei ist uns eine gut gelaunte, entspannte Atmosphäre und ein freundlicher Umgang mit den Tieren wichtig.

Neben Setterbesitzern heißen wir auch sehr gerne die Halter von anderen Jagdhunderassen, sowie alle interessierten Hundefreunde herzlich willkommen.

20110618_0026.jpg

Unsere Hunde

Die Hundeausbildung soll sowohl dem Hund, als auch dem Besitzer Spaß machen, wobei wir eine gewaltfreie Erziehungsauffassung für unabdingbar halten. Auch ein Jagdhund kann mittels positiver Bestärkung und ohne Starkzwang erzogen werden. Vorrangig trainieren wir Grundgehorsam, Leinenführigkeit und Abrufbarkeit - mit und ohne Ablenkung. Auf Wunsch kann an individuellen Problemsituationen gearbeitet werden. Des weiteren werden z.B. Grundlagen der Dummyarbeit und des Abbruchsignals, sowie einfaches Fun-Agility etc. angeboten.

Die Hundeausbildung soll sowohl dem Hund, als auch dem Besitzer Spaß machen, wobei wir eine gewaltfreie Erziehungsauffassung für unabdingbar halten. Auch ein Jagdhund kann mittels positiver Bestärkung und ohne Starkzwang erzogen werden.

2016_07_02-0351.jpg

Gemeinsames Training

Unsere Hunde sind so unterschiedlich wie ihre Besitzer. Von sanften Riesen über grazile Ladies bis hin zu chaotischen Jungspunden - bei uns ist alles vertreten. Genau das macht uns auch so besonders. Denn wir und unsere Hunde pflegen eine engere Beziehung, als man diese vielleicht in einer herkömmlichen Hundeschule erlebt. Wir machen gemeinsame Sommerfeste und Winterfeierlichkeiten, unsere Hunde freuen sich schon wenn sie aus dem Auto aussteigen, dass sie gleich wieder auf ihre Freunde treffen. Jeder wird so genommen wie er ist - mit all seinen Macken. Und das gilt für unsere Hunde, wie natürlich auch uns Menschen. 

KONTAKT

Um ein Probetraining zu vereinbaren, meldet Euch gerne bei:

Dennis Dreyer

d.dreyer@setterfreunde-westfalen.de

Aktuelles vom Verein